Ziele

Unsere Ziele


  • Förderung der palliativen Versorgung mit einem interdisziplinären und
    fachübergreifenden Ansatz in Rheinland-Pfalz

  • Kooperation von allen in der Palliativmedizin und Hospizarbeit engagierten
    Berufsgruppen

  • Koordination der verschiedenen palliativmedizinischen Aktivitäten und
    Einrichtungen im stationären sowie im ambulanten Bereich

  • Entwicklung wie Festlegung von Standards für Aus-, Fort- und Weiterbildung
    sowie für Qualitätssicherung in der palliativen Versorgung

  • Kooperationen mit der Landesvertretung Rheinland-Pfalz der
    Deutschen Gesellschaft für Paliativmedizin (DGP)

  • Beratung zur Finanzierung des Notwendigen

  • Durchführung von Aus-, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen, Tagungen,
    wissenschaftlichen Kongressen und Hospitationen

  • Antworten und Hilfen bei ethischen Fragen, die sich durch die Patienten-
    verfügung und den Wunsch nach Sterbehilfe stellen

  • Aufbau von Netzwerken zum Austausch von Informationen und Kenntnissen

  • Wissenschaftliche Untersuchungen, die sich dem Anliegen der Palliativmedizin
    widmen

  • Öffentlichkeitsarbeit, um die Ziele der Gesellschaft darzustellen und deren
    notwendige Umsetzung zu ermöglichen

  • Medizinisch und menschlich bessere Bedingungen für alte Menschen am Ende
    ihres Lebens zu schaffen

  • ganzheitliche Ansätze in der Palliativmedizin und Hospizarbeit